23.12.2023 - Unfall auf Bahngleis

St. Georgen.  Am heutigen Samstagabend wurden wir gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr St. Georgen sowie dem Rettungsdienst zu einem Unfall auf Bahngleisen alarmiert. Ersten Kenntnissen nach kam es zu einer Kollision zwischen einem Regionalzug sowie einem PKW. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand. Es galt jedoch die ca. 150 Passagiere aus dem nicht mehr fahrbereiten Zug zu evakuieren und zum Bahnhof zu verbringen. 

Dabei übernahmen wir die Abschnittsleitung über die eingesetzten Rot-Kreuz-Kräfte und begleiteten gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr sowie der Bundespolizei die betroffenen Personen aus dem Zug zu den bereitgestellten Linienbussen. Während der gesamten Dauer stellen wir zudem die sanitätsdienstliche Absicherung der Passagiere und Einsatzkräfte der Feuerwehr sicher. Gegen 20:30 Uhr konnte der Einsatz unsererseits beendet werden.
 

Ausgerückte Einsatzkräfte:

RK STG 58/19-1 - MTW
RK STG 58/25-1 - KTW-A
RK STG 58/42-1 - HvO
RK VS 52/25-1 - KTW-A Schwenningen

Weitere Presseberichte:

Pressebericht Schwarzwälder-Bote
Pressebericht Südkurier

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende